E-Mail | Impressum

StartseiteModelleDeutschlandWeltweitTipps + TricksSonstigesForumBG121-09
»e-su-to-re-ya«

Umbautipps

Navigation

Forum

Sprachen

DeutschEnglischFrançaisNederlandsEspañolPolski

BJ250 J9F

BJ250 J9F

Einsitzer und Zweisitzer

von Uli Reinhardt und Andreas Kühn
 

Die Kawasaki Estrella war in Deutschland
als Serienmodell mit zwei verschiedenen Sitzen erhältlich. 1994 und 1995 bot man sie als Einsitzer mit Gepäckgrill auf dem hinterern Kotflügel und von 1996 bis 1999

mit Doppelsitzbank (oben rechts) für den Zweipersonenbetrieb an. Damit ging die Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichts von 265 kg auf 316 kg einher.
 

Von Einzelsitz auf Doppelsitzbank:
1995 brachte Kawasaki in Japan die erste BJ250 C mit Doppelsitzbank auf den Markt. Als »Abfallprodukt« wurde die Sitzbank der »C« auch bei den deutschen Kawasakihändlern als Umbausatz, bestehend aus Sitzbank mit Befestigung, Schloss, Bowdenzug und Fußrasten mit Halterungen, sowie diversen Kleinteilen, verkauft.
Das komplette Set kostete Mitte der 90er Jahre ca. 600 DM und viele Einsitzer-Modelle wurden damit zu Zweisitzern umbegaut.

Leider ist der Umbausatz nicht mehr bei Kawasaki erhältlich. Mit der Teileliste des Umbaukits kann man natürlich auch alle Teile als normale Ersatzteile beschaffen, doch das dürfte recht teuer werden. Preiswerter, aber auch mit Glück verbunden, ist da die Suche in einschlägigen Online-Böresen.
 

Nach dem eigentlichen Anbau muss im Fahrzeugbrief die höhere Zuladung und der zweite Platz eingetragen werden!
 
Hierzu gab es ein

Teilegutachten

Teilegutachten, zu dem auch auf einer 2. Seite eine

Teileliste und Anbauhinweise

Teileliste und Anbauhinweise gehörte.

 
Von Doppelsitzbank auf Einzelsitz:

Der Rahmen ist (bis auf die fehlenden Ausleger der Fußrasten und wenige Bohrungen) bei Estrellas identisch.
Somit lässt sich der Umbau durch das Beschaffen der notwendigen Original- ersatzteile durchführen. Das wären neben dem Einzelsitz die Abdeckung des Werkzeugfachs inklusive Schloss, die Gepäckbrücke und diverse Teile zur Befestigung. Leider lässt die Verchromung des hinteren Kotflügels bei

einigen Estrellas sehr zu wünschen übrig. Während dieses Manko von der werksseitig montierten Doppelsitzbank verdeckt wird, und dort nicht weiter ins Gewicht fällt, sieht man es nach der Montage des Einzelsitzes deutlich.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 400 Euro, können aber durch den Verzicht auf die Gabelbrücke gesenkt werden. Oder man ergattert einen gebrauchten Sitz, der beim Umbau vom Einsitzer zum Zweisitzer übrig geblieben ist.


Einzelsitz oder Doppelsitzbank?

von Andreas Kühn
 

Welche ist die bessere Wahl; die Estrella mit Einzelsitz oder Doppelsitzbank? Diese Frage kann so nicht beantwortet werden!
Einsitzer sind heutzutage außergewöhnlich. Sie fallen sofort auf. Daher hat der Einsitzer den höheren Show-Faktor und die Estrella wirkt 10 Jahre älter als das Sternchen mit Doppelsitzbank. Wer auf Motorräder der 30er bis 50er Jahre steht, wird wahrscheinlich die Einsitzer bevorzugen.
Mit der Doppelsitzbank wirkt die Estrella etwas »moderner«. Sie hat zwar eine niedrigere Sitzhöhe, ist aber trotzdem für lang gewachsene Menschen bequemer. Außerdem erlaubt sie das Fahren zu zweit und erlaubt eine höhere Zuladung. Bei längeren Fahrten kann man auch mal die Sitzposition wechseln indem man sich einfach nach hinten setzt.
Wenn sich jemand gar nicht entscheiden kann, sollte er/sie sich zwei Estrellas in die Garage stellen (was gar nicht so außergewöhnlich ist!). Ena und Butzi haben ihre Sitzbänke untereinander getauscht (Bild unten).
 

Butzis BJ250 C mit Einzelsitz
Enas BJ250 A mit Doppelsitzbank

Sissybar

von Andreas Kühn
 

Kaum jamand wird auf die Idee kommen, einen Sissybar an der Estrella zu befestigen. Wer es trotzdem möchte:
Die Gesetzeslage hat sich geändert! Sissybars sind jetzt zulässig, solange die Gesamthöhe der Estrella dadurch 2,60 m (maximale Höhe eines beliebigen Fahrzeugs ohne Sonderzulassung) nicht überschreitet. Eine Eintragung ist nicht erforderlich! Allerdings darf der Sissbar weder scharfe noch spitze Kanten aufweisen!


Sitzbänke aus Japan

von Andreas Kühn
 

In Japan wird eine reichhaltige Palette an Zubehör-Sitzbänken für die Estrella angeboten. Hier ein paar Beispiele dafür, was es alles gibt ...
 

zurück zu den Umbautipps
 
 

nach oben
[Startseite] [Modelle] [Tipps+Tricks] [Deutschland] [Weltweit] [Forum] [Sonstiges] [Impressum]
© www.BJ250.de & www.Kawasaki-Estrella.com - Private Kawasaki Estrella Fan-Website